FANDOM


Hikaru Hoshina


Hikaru Hoshina星奈ひかる」ist eine der Protagonisten der Staffel Star☆Twinkle Pretty Cure. Hikaru Hoshina ist ein sehr neugieriges, junges Mädchen mit einer großen Fantasie. Sie liebt den Weltraum und die Sternzeichen am Himmel.

Mit Hilfe des Star Color Pendants kann sich Hikaru in Cure Star (キュアスター?), die Pretty Cure der Sterne, verwandeln.

Äußere Erscheinung

Hikaru Hoshina

Hikaru hat pinke Haare mit einem Pony, die sie zu zwei Zöpfen gebunden hat. Sie trägt einen blauen Haarreif in ihrem Haar und an den Spitzen ihrer Zöpfe ist jeweils eine gelbe Perle darum gebunden. Hikaru hat außerdem pinke Augen.

Hikaru trägt eine hellblaue Latzhose, die kurze Hosenbeine besitzt. Die Hosenbeine der Latzhose sind in etwa so geformt, dass sie an einen kurzen Rock erinnern. Unter dieser Latzhose trägt Hikaru ein langärmliges, aber dennoch schulterfreies, pinkes Oberteil. Um ihre Hüften trägt Hikaru einen pinken Rock. Hikaru trägt pinke Turnschuhe mit dunkel pinken Socken. Dazu trägt sie ihr Star Color Pendant um ihren Hals.

Backstory

Hikaru und Pretty Cure

Hoshina Hikaru

Hikaru ist ein sehr aufgedrehtes Mädchen mit einer lebhaften Fantasie. Oft bleibt sie die Nacht lang wach, um die Sterne am Himmel zu beobachten. An einem Abend, an dem sie die Sterne betrachtete, fand sie ein neues Sternzeichen und zeichnete es ab. Beeindruckt von ihrem Sternzeichen lehnt Hikaru sich zurück, als plötzlich ihr Notizbuch zu leuchten begann. Aus dem Sternzeichen kommt ein kleines Wesen, das Hikaru mit in den Weltraum nimmt. Am nächsten Morgen verschwindet das Wesen durch Hikarus Fenster, wobei Hikaru dem Wesen folgt. Doch leider hat sie vergessen zu frühstücken und hat nicht viel Ausdauer, um nach dem Wesen zu suchen. Sie macht eine kurze Pause, um einen Star-Donut zu essen. Von dem süßen Geruch hervorgelockt zeigt sich das Wesen erneut und Hikaru nennt sie daraufhin Fuwa, da es weich und flauschig ist. Nach einem kleinen Nickerchen beschwört Fuwa ein Portal, durch dem eine Rakete aus dem Weltraum auf der Erde landet.

Cure Star

Doch nicht nur diese Rakete landet auf der Erde, auch die Notraider, die hinter Fuwa her sind, finden ihren Weg zum blauen Planeten. Zusammen mit Lara und Prunce flüchten Fuwa und Hikaru vor den Notraider, wobei die Rakete in der Erdatmosphäre attackiert und beschädigt wird. Hikaru und Fuwa werden beide in den Weltraum gezogen und von Cappado angegriffen. Entschlossen Fuwa zu beschützen, verwandelt sie sich in die Pretty Cure der Sterne, Cure Star, und schlägt die Notraider zurück. Zurück im Raumschiff nutzt Fuwa einen Zauber, sodass Lala und Hikaru sich untereinander verstehen können. Doch trotz allem Frohsinn, stürzt das beschädigte Raumschiff auf der Erde ab.(Folge 01)

Da ihre Rakete beim Aufprall auf der Erde schwer beschädigt wurde, verweilt Lala fürs Erste auf der Erde und trifft immer wieder auf Hikaru, die mehr als interessiert an Lala, dem Weltraum und den Pretty Cures ist. Doch Lala ist nicht davon überzeugt, dass Hikaru die Richtige ist, eine Pretty Cure zu sein. Immer wieder fragt sie sich, ob Hikaru reif genug dafür ist. Doch plötzlich stellt es sich heraus, dass Lala die gleiche Wahrscheinlichkeit hat, eine Pretty Cure zu werden wie Hikaru.

Star Twinkle 2 das Pendant leuchtet auf

Zwar ist das sehr gering, dennoch eine Chance. Später am Tag redet Hikaru mit ihrer neuen Freundin und überzeugt sie dessen, dass sie einfach die Person sein soll, die sie sein will, und nicht die, die andere gerne hätten, das sie wäre. Dank dieser Worte schafft es Lala, sich auch in eine Pretty Cure zu verwandeln und Cappado fürs erste in die Flucht zu schlagen. Kurz daraufhin meldet sich das Pendant Hikarus zur Verwunderung aller Anwesenden.(Folge 02) Am nächsten Morgen stellt sich heraus, dass wohl der erste Princess Pen erschienen ist, also machen sich Lala und Hikaru zusammen mit Prunce und Fuws auf die Suche des Stifts. Doch leider wollen beiden die Suche anders anpacken: Lala möchte das Pendant noch weiter untersuchen lassen, während Hikaru einfach nur ihre Zeit genießen möchte und nach den Pen suchen. Lala und Hikaru fangen daraufhin an zu streiten, sodass sie fast sogar Fuwa zum Weinen bringen.

St03 taurus stift

Empathie mit dem kleinen flauschigen Wesen aus dem All habend, entscheiden sich die beiden, miteinander zu reden, werden aber von Tenjou unterbrochen. Tenjou, die sehr auf Strategie setzt, scheint zu erst den Kampf zu dominieren, doch durch Kooperation schaffen es Star und Milky den Pen, den Tenjou zuvor gestohlen hatte, in die Hände zu bekommen, und Cure Star lernt eine neue Attacke.(Folge 03)

Als Schülerin der Mittelstufe besucht Hikaru die Mihoshi Mittelschule und fühlt sich, wie ihre Kameraden, sehr an die Sonne der Schule und den Mond der Schule angezogen. Elena Amamiya schließt sich schon bald dem Duo Cure Star & Cure Milky als Cure Soleil an.(Folge 04) Mit ihrer neuen Freundin macht sich Hikaru noch einmal auf Lala mit ihrer Rakete zu helfen. Und auch Elena hilft tatkräftig mit, das Raumschiff wieder in Gang zu bringen. Doch, auch neben der Existenz der Notraider bringen sich neue Gefahren auf: Der angesehene Politiker Fuyuki Kaguya vermutet die Existenz von Außerirdischen, die in Mihoshi Stadt herumlaufen, und seine Tochter Madoka scheint Hikaru und Lala langsam auf die Schliche zu kommen. Als sie eines Abends Hikaru, Lala und Elena in den Wald folgt, entdeckt sie die Rakete und ist entschlossen, ihrem Vater davon zu erzählen. Doch noch bevor sie den Wald verlassen kann, werden Madoka und die anderen angegriffen. Madoka entscheidet sich Fuwa zu helfen und verwandelt sich in Cure Selene. Den Schluss entscheidet sie sich außerdem dazu, das Geheimnis der Pretty Cures und der Aliens vor ihrem Vater zu verbergen.(Folge 05)

Star Twinkle Folge 07 Rakete

Vereint in einem Team aus vier schaffen es die Cures, einen weiteren Princess Color Pen zu ergattern(Folge 06) und entscheiden sich gemeinsam dazu, zusammen mit Lala die Rakete zu reparieren. Hikaru, die ursprünglich von der K.I. dazu gebracht wurde zu putzen, macht eine kleine Pause und skizziert in dem Twinkle Book. Sie teilt ihre Ideen mit den anderen und erklärt ihnen, wie sie es sich wünschen würde, die eine gemeinsame Rakete von allen vier aussehen würde. Trotz der negativen Meinung der K.I. lässt sich Lala von Hikaru überzeugen und möchte eine Rakete aller errichten, auch wenn die Reparatur dann länger dauern würde. Nach einem kleinen Kampf mit Tenjou ist die Rakete fertig hergestellt und die vier fliegen das erste Mal zusammen ins All, wo Elenas Pendant aufleuchtet und Fuwa sie in die Sternsphäre bringt.(Folge 07) Den Princess Pen finden sie auf einem kleinen Stern namens Kenel.(Folge 08)

Familie und Freunde

  • Lala Hagoromo: Lala ist ein Alien, die eines Nachts in ihrer Rakete vom Himmel gefallen ist und anschließend Hikaru getroffen hat.
  • Yoko Hoshina: Yoko ist Hikarus Großmutter.
  • Terumi Hoshina: Terumi ist Hikarus Mutter.
  • Harukichi Hoshina: Harukichi ist Hikarus Großvater. Er ist sehr streng und legt wert auf gepflegte Manieren.
  • Yeti: Yeti ist der Hund von Hikarus Familie.

Wissenswertes

  • Hikaru wurde am 12. April geboren. Ihr Sternzeichen ist Widder.
  • Hoshina kommt von「星」"Stern" und dem Jōyō Kanji「奈」.
  • Hikaru kommt von「光」und bedeutet "Licht".
  • Hikaru hat die Angewohnheit oft "Kira~wow☆"「キラやば~っ☆」 zu sagen.

Bildergalerie

Hikaru Hoshina / Bildergalerie

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.