FANDOM


Königin Mirage


Königin Mirageクイーン・ミラージュ」 ist der vermeintliche Hauptantagonist der Staffel Happiness Charge Pretty Cure! und die Königin des Phantom Empires. Ursprünglich war Mirage ein Schreinmädchen, das in Pikarigaoka gelebt hat und zusammen mit der Gottheit der Erde gegen das Böse gekämpft hat. Doch als Mirages Gefühle gegenüber Blue nicht erwidert wurden, verwandelte sich Mirage aus Verzweiflung in Königin Mirage.

Ihr Pretty Cure Alter Ego trug den Namen Cure Mirage (キュアミラージュ?).

Äußere Erscheinung

Queen Mirage Prof

Königin Mirage hat kurze Blonde Haare, die sie in einer Art Bob-Haarschnitt trägt. Sie trägt eine schwarze Schleife, die in der Mitte eine lila Perle angebracht hat, im Haar. Ihre Augen sind meisten rot - doch wenn der Einfluss, den Red auf Mirage hat, nachlässt, nehmen sie ihre ursprüngliche Farbe wieder an. Dann sind ihre Augen blau. Unterhalb ihres linken Auges ist eine lila Träne aufgemalt. Mirage trägt außerdem pinken Lippenstift. Königin Mirage trägt ein hauptsächlich schwarzes Kleid, das keine Ärmel, sondern nur einen langen, schwarzen Kragen hat. Sie trägt eine Art schwarzes Halsband mit einem lila Edelstein daran angebunden. Der Rock ihres Kleides ist weiß und geht bis über ihre Knie. Mirage trägt schwarze Stiefel und schwarze Handschuhe. Um ihren Handgelenken trägt sie lila Armreifen.

Mirage

Früher hatte Mirage schwarze Haare, die sie aber im selben Haarschnitt getragen hat. Sie trug oft das Gewandt einer Miko[1], das aus einem weißen Kleid bestand. Unter dem Kleid trug sie anscheinend etwas rotes, da man oft rote Details erkennen konnte. Außerdem konnte man sie oft eine kleine, goldene Krone tragen sehen. Kurz gesagt hat man Mirage oft als traditionelle Scheinjungfer gesehen. Im traditionellen Japan sind die Farben weiß und rot von dem Hütern der Schreine getragen worden und auch ihre Gottheiten wurden oft in diesen Farben dargestellt.

Kräfte

Zu Beginn zeigte sich Mirage nur selten in Person. Oft sendete sie einen großen, pinken Spiegel an verschiedene Orte um mit den Leuten dort zu kommunizieren. Wie auch Red und Blue besitzt Mirage in ihrem Palast mehrere Spiegel, die sie verwenden kann um verschiedene Kämpfe zu observieren. Der Ursprung ihrer Spiegel-Kräfte liegt sehr wahrscheinlich in dem Ursprung ihrer Kräfte: Da sie von Red kontrolliert wird, ähneln Mirages Kräfte die von Red, also auch die von Blue.

Später verwandelt sie sich selbst in einen Saiark und tritt den Kampf gegen Cure Lovely an. Während des Kampfes zeigt sich, dass Mirage mit dem Zepter, dass sie bei sich trägt auch aktiv kämpfen kann.

Wissenswertes

Bildergalerie

Einzelnachweise

  1. Miko = japanische Schreinjungfer.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.