Fandom


Miyuki Hoshizora星空みゆき」, oder Emily Anderson in Glitter Force, ist ein heiteres junges Mädchen, dessen Familie zu Beginn von Smile Pretty Cure! in die Stadt Nanairogaoka zieht. Obwohl sie etwas schusselig ist, ist Miyuki sehr aufgeweckt und ist immer gut gelaunt. Sie liebt es Märchen zu lesen und hofft stets auf ein Happy End. Wann immer sie glücklich ist, ruft Miyuki "Ultra Happy!" (ウルトラハッピー!?).

Nachdem sie Candy kennen lernte, erhielt Miyuki die Kraft sich in Cure Happy (キュアハッピー?), die Pretty Cure des heiligen Lichts, zu verwandeln.

Aussehen

C1 3

Miyuki hat dunkelpinke Haare, die von einer gelben Haarschleife zu zwei kegelförmige Zöpfen gebunden sind. Außerhalb der Schulzeit trägt sie ein hellrosa, langärmliges Shirt mit Rüschen der selben Farbe an der Unterseite und eine pinke Weste mit einem gelben Kragen und Cape darüber. Dazu trägt sie auch einen pinken Rock, weiße, knielange Strümpfe mit rosa Linien an der Oberseite und weiße-rosa Sneakers.

Backstory

Freunde und Familie

Lieder

Miyukis Synchronsprecherin, Misato Fukuen, hat verschiedene Charakterlieder für die Figur, die sie spricht, aufgenommen. Manchmal sind es auch Duette zusammen mit Asami Tano, die Akane Hino spricht, Hisako Kanemoto, die Yayoi Kise spricht, Marina Inoue, die Nao Midorikawa spricht, und Chinami Nishimura, die Reika Aoki spricht.

Wissenswertes

  • Miyuki, zusammen mit Akane, sind die einzigen Pretty Cure aus Smile Pretty Cure!, deren Nachname nicht den Namen einer Farbe enthält.
  • In Folge 13 von Smile Pretty Cure! wurde erwähnt, dass Miyuki die fiktive Figur Peter Pan liebt.

Bildergalerie

Miyuki Hoshizora / Bildergalerie
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.